Sport-/ Mehr­zweck­halle Essen­bach – “ESKARA”

Bauherr Mark Essen­bach

Baube­ginn September 2001
Fertig­stel­lung September 2003

Brut­to­raum­in­halt 41.580m³
Nutz­fläche Gesamt­kosten 13.000 T€

Holz­bau­preis Bayern 2004 – 2. Preis

Würdi­gung der Jury: Die Sport- und Mehr­zweck­halle besticht durch ihre groß­zü­gige und fili­grane Gestal­tung. Die Verwen­dung einer inno­va­tiven Trag­kon­struk­tion sowie der Einsatz von holz­ba­sierten, multi­funk­tio­nalen Elementen lassen die Leis­tungs­fä­hig­keit des Baustoffes Holz im Inneren zur voll­endeten Geltung kommen. Die hohe formale Qualität des Gebäudes, die inno­va­tive tech­ni­sche Ausstat­tung zur Wärme­ver­sor­gung sowie die Inte­gra­tion der regio­nalen Wert­schöp­fungs­kette verdeut­licht einmal mehr die mannig­fal­tigen Quali­täten und Möglich­keiten des modernen Holz­baus.